Leistungsbeiträge

Leistungsbeträge in der häuslichen Krankenpflege
(Pflegesachleistungen)

Mit ambulanten Pflegesachleistungen können Versicherte die Hilfe des mobilen Pflegedienstes des Pflegezentrums „Seniorenhilfe Sonnenschein“ in Anspruch nehmen. Ambulante Pflegesachleistungen können auch mit dem Pflegegeld kombiniert werden. Im Zuge der Pflegestärkungsgesetze erhalten fast alle Pflegebedürftigen zumeist höhere Leistungen.

PflegebedürftigkeitLeistungen ab 2017
In GradenMax. Leistungen pro Monat in Euro
Pflegegrad 1125 €
Pflegegrad 2689 €
Pflegegrad 31.298 €
Pflegegrad 41.612 €
Pflegegrad 51.995 €
PflegebedürftigkeitLeistungen ab 2017
In GradenMax. Leistungen pro Monat in Euro
Pflegegrad 1bis zu 125 € einsetzbarer Entlastungsbeitrag
Pflegegrad 2689 €
Pflegegrad 31.298 €
Pflegegrad 41.612 €
Pflegegrad 51.995 €

Leistungsbeträge in der Tagespflege

Unter Tagespflege (teilstationäre Versorgung) versteht man die zeitweise Betreuung im Tagesverlauf in einer Pflegeeinrichtung, wie dem Pflegezentrum „Seniorenhilfe Sonnenschein“ in Jersleben. Seit dem 1. Januar 2017 haben Versicherte der Pflegegrade 2 bis 5 Anspruch auf Tages- und Nachtpflege. Personen im Pflegegrad 1 können ihren Entlastungsbetrag hierfür einsetzen.

Leistungsbeträge in der Verhinderungspflege
(Pflegesachleistungen)

Macht die private Pflegeperson Urlaub oder ist sie durch Krankheit vorübergehend an der Pflege gehindert, übernimmt die Pflegeversicherung die Kosten einer Ersatzpflege. Diese sogenannte Verhinderungspflege kann durch das Pflegezentrum „Seniorenhilfe Sonnenschein“ erfolgen.

PflegebedürftigkeitLeistungen ab 2017
In GradenMax. Leistungen pro Monat in Euro
Pflegegrad 1**
Pflegegrad 2 - 51.612 € für Kosten einer notwendigen Ersatzpflege bis zu 6 Wochen

** Bei Pflegegrad 1 gewährt die Pflegeversicherung Leistungen nach § 28a SGB XI.

Haben Sie Fragen?
Wir freuen uns über ein konstruktives Gespräch mit Ihnen.
© Pflegezentrum Sonnenschein 2017. Alle Rechte vorbehalten.